Techniken zum Anbringen falscher Wimpern

Was Sie lernen werden:
  • So fügen Sie Ihrem Look falsche Wimpern hinzu
  • Wie man falsche Wimpern aufträgt
  • Was Sie über sie wissen müssen
  • Häufige Anwendungsfehler und deren Behebung
  • Tipps zur Auswahl der besten Wimpern basierend auf dem Aussehen
  • Arten von Klebstoffen – und was Sie wirklich wissen müssen
 Überblick

falsche-wimpern-make-upHier finden Sie die Wege, um falsche Wimpern direkt in Ihr Aussehen zu integrieren.

Sie passen gut zu einem coolen Look, um ein wenig Pop hinzuzufügen. Es gibt  noch viele andere Looks und Gelegenheiten. Sie eignen sich gut für Abendveranstaltungen und besondere Anlässe. Wenn Sie Ihre Wimpern vorbereiten, sollten Sie sicherstellen, dass der Klebstoff nach dem Auftragen eingemischt wird, damit er nicht sichtbar wird. Sie können dies tun, indem Sie darum herum tupfen, damit es sich einfügt.

Lange und üppige Wimpern sind eine hervorragende Möglichkeit, die Augen zu erweitern und sie größer und voller wirken zu lassen. So können sie einfacher und effektiver sein, als nur Wimperntusche auf die eigenen  aufzutragen.

Wenn sie richtig angewendet werden, sind sie schwer zu erkennen.

  1. Beginnen Sie, indem Sie die Wimpern bemessen, um festzustellen, welche Größe zum Deckel passt. Halten Sie den Wimpernstreifen gegen das Augenlid und kürzen Sie die Wimpern allmählich an den Seiten, bis sie auf natürliche Weise auf das Auge passen. Sie können die Länge der Wimper auch kürzen, wenn Sie der Meinung sind, dass sie zu lang ist. Sie können Ihren Kunden auch fragen, ob er eine Präferenz hat. Denken Sie daran, dass die sie in Richtung des äußeren Augenwinkels normalerweise länger sind.
  2. Tragen Sie eine dünne Klebelinie auf den Rücken Ihrer nicht dominanten Hand auf. Führen Sie die äußere Naht der Wimper vorsichtig entlang des Streifens. Geben Sie dem Kleber eine Sekunde Zeit zum Trocknen. Wenn Sie es direkt nach dem Auftragen anwenden, rutscht es überall ab und verursacht ein Durcheinander.
  3. Platzieren Sie die Wimper so nah wie möglich an der natürlichen Wimper auf dem Augenlid. Ziehen Sie es von oberhalb des Streifens nach unten, anstatt davor. Es wird sichergestellt, dass es so nah wie möglich an die Wimpernlinie kommt. Je näher es ist, desto natürlicher wird es aussehen.
  4. Sobald die Wimper da ist, wo Sie sie haben möchten, lassen Sie sie natürlich trocknen. Es wird nicht nötig sein, es zu halten.
  5. Tragen Sie Mascara zusammen mit den Wimpern auf. Es wird ihnen helfen, sich zu vermischen und natürlicher auszusehen. Verwenden Sie dunkelgrau, braun oder naturschwarz.
  6. Tragen Sie nun einen flüssigen Eyeliner auf die oberen Lider auf. Füllen Sie die Lücken zwischen der künstlichen Wimper und der natürlichen Wimper aus, falls vorhanden, damit sie natürlicher aussieht.
  7. Zum Entfernen der Wimpern wird ein Make-up-Entferner benötigt. Verwenden Sie einfach einen Wattestäbchen und tauchen Sie ihn in den Make-up-Entferner. Ziehen Sie es dann vorsichtig entlang der Wimpernlinie und lassen Sie es dann sitzen. Der Wimpernstreifen kann dann langsam abgezogen werden. Zerreißen Sie es nicht ohne den Make-up-Entferner, da dies die natürlichen beschädigen und sie herausziehen kann.

Wichtige Tipps

Hier sind einige wirklich nützliche Tipps, die Ihnen helfen können, die falschen Wimpern effektiv anzuwenden, während sie natürlich aussehen.

  • Wenn sie wiederverwendbar sind, können Sie sie für Ihren Kunden aufbewahren. Sie sollten niemals die falschen Wimpern einer Person auf eine andere Person richten. Besorgen Sie sich einen kleinen Pillenbehälter oder einen anderen kleinen Behälter und bewahren Sie die Wimpern für Ihren Kunden ein anderes Mal auf. Achten Sie jedoch darauf, dass sie ordnungsgemäß gekennzeichnet sind und die neuen Kunden ihre eigenen neuen und nicht verwendeten Wimpern erhalten.
  • Wenn Sie das Make-up Ihres Kunden nicht entfernen, weisen Sie ihn an, wie er die Wimpern abzieht, und warnen Sie ihn, dass er die falschen Wimpern nicht im Bett trägt.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie beim Anbringen der Wimpern ein starkes Licht verwenden, um sicherzustellen, dass sie richtig an der richtigen Stelle und so nah wie möglich an der natürlichen Wimpernstelle angebracht sind.
  • Wenn es irgendwelche Lücken gibt, verwenden Sie Eyeliner, um den Raum auszufüllen und ihn natürlicher aussehen zu lassen.
  • Lassen Sie den Kleber ca. 15 Sekunden einwirken, bevor Sie die besten Ergebnisse erzielen. Sie müssen sie jedoch auf diese Weise schnell einstellen.
  • Tragen Sie die Wimpern auf, nachdem Sie die Grundierung und den Lidschatten aufgetragen haben.
Achten Sie beim Anbringen falscher Wimpern darauf, dass sie zum Gesamtbild passen. Wenn Sie ein weiches Make-up verwenden, verwenden Sie natürlich aussehende.

Vorteile der Verwendung falscher Wimpern

Falsche Wimpern können das Auge verbessern.

Sie geben den Kunden mit kurzen oder dünnen Wimpern den idealen letzten Schliff und helfen ihnen, Volumen zu schaffen und ein Statement abzugeben. Fake Wimpern bestehen aus zusammengeklebtem Menschen- oder Kunsthaar und sollen Fülle schaffen.

Die Verwendung falscher Wimpern bei der Erstellung eines bestimmten Stils bietet so viele Vorteile, aber es gibt auch eine Reihe wichtiger Faktoren, die Sie kennen müssen, um die Sicherheit und Effizienz der Wimpern zu gewährleisten:

  • Wenn Sie die falschen Wimpern in kleineren Abschnitten anwenden, können Sie die Fülle erhöhen.
  • Falsche Wimpern sorgen sofort für längere und dickere Wimpern, um eine Aussage zu machen.
  • Diese sind nicht dauerhaft und sollten niemals zu Bett getragen werden. Das versehentliche Zubettgehen mit falschen Wimpern erhöht das Risiko einer bakteriellen Infektion.
  • Fake Wimpern können allergische Reaktionen hervorrufen. Sowohl die Wimper als auch der Klebstoff enthalten Chemikalien.
  • Führen Sie zuerst einen Patch-Test an einem verborgenen Bereich der Haut Ihres Kunden durch. Wenn Rötungen, Schwellungen oder Ausschläge im Bereich des Pflastertests auftreten, sollten die Wimpern nicht verwendet werden.
  • Es ist wichtig zu beachten, dass falsche Wimpern nicht wasserdicht sind und daher nicht für eine Pool- oder Strandparty verwendet werden sollten.

Häufige Anwendungsfehler und deren Behebung

Das Anbringen von falschen Wimpern erfordert eine ruhige Hand, insbesondere beim Arbeiten mit Klebstoff.

Dies macht es sehr einfach, Fehler zu machen, die Sie beheben müssen, um sicherzustellen, dass Sie das richtige Aussehen und Finish erhalten.

Einer der Fehler, den Sie möglicherweise machen, ist das Aufkleben von Wimpern auf das Augenlid. Es kann sein, dass Sie das Wimpernband nicht krümmen. Durch einfaches Krümmen des Bandes, indem Sie es zwischen Ihren Fingern halten und durch Berühren beider Enden eine kleine Krone bilden, kann die Anwendung erheblich vereinfacht werden. Sie werden feststellen, dass synthetische Wimpern ein steiferes Band haben, sich aber biegen. Biegen Sie die Seiten vorsichtig in eine U-Form und biegen Sie dann weiter. Die gute Nachricht ist, dass Sie die Wimper nicht zu stark biegen – je gebogener sie ist, desto einfacher wird das Auftragen.

Ein weiterer häufiger Fehler, den Sie möglicherweise machen, ist die Verwendung einer Grundierung auf Ölbasis oder das Nichtentfernen der natürlichen Öle von Wimpern und Augenlid, bevor Sie mit dem Auftragen beginnen. Öle können das Anhaften des Klebstoffs erschweren, was dazu führen kann, dass sich die Wimpern viel früher als erwartet lösen. Stellen Sie immer sicher, dass Sie alle Öle mit einem Öl-Löschblatt entfernen, und entfernen Sie die Wimpern niemals mit Ölentfernern, da diese in den Wimpern stecken bleiben und sich in Zukunft nur schwer auftragen lassen.

Wenn Sie feststellen, dass Sie beim Anbringen eines falschen Wimpernstreifens Schwierigkeiten haben, die richtigen Winkel zu finden, und die Anwendungen immer wieder versagen, schneiden Sie den gesamten Streifen in zwei oder drei kleinere Abschnitte. Dies kann die Kontrolle und Verwaltung während der Anwendung erheblich vereinfachen.

Wie man falsche Wimpern auswählt

Es gibt heute so viele fakes auf dem Markt.

Es gibt solche aus echtem Haar, solche aus synthetischen Fasern.

Dann gibt es Wimpernstreifen, die das gesamte Augenlid bedecken, und Wimpernstreifen, die in einzelne Abschnitte unterteilt sind. Alle haben ihre eigenen Vorteile. Deshalb müssen Sie wissen, was sie sind und wie Sie sie verwenden können, um den gewünschten Look zu erzielen, den Sie erzielen möchten.

Natürliche falsche Wimpernnatuerliche-wimpern-makeup-lernen

Natürliche falsche Wimpern sind empfindlich. Sie können sie sofort sehen, wenn Sie eine Auswahl aus dem verfügbaren Bereich treffen. Sie sind ein voller Streifen, der nicht so dick ist wie die dicksten Wimpern. Diese eignen sich perfekt für den Tagesgebrauch und verleihen Ihnen ein völlig natürliches Aussehen, während Sie Dicke und Länge hinzufügen.

Volle falsche Wimpernfalsche-wimpern-makeup-lernen

Volle Wimpern sind erheblich dicker und dunkler als die natürlichen Wimpern, die Sie im Regal finden. Diese sind zu schwer für den täglichen Gebrauch und eignen sich am besten, um einen dramatischen Augeneffekt für nächtliche Tragevorgänge oder sogar für Fotoshootings oder Produktionen zu erzielen.

Lange und kurze Wimpernlange-kurze-wimpern-makeup-lernen

Lange und kurze Wimpern sind leicht zu erkennen, da einige Wimpern länger sind als andere. Diese sind ideal für ein dramatischeres Finish, bei dem die Wimpern betont werden und Sie das schöne Augenfinish erhalten, das Sie erzielen möchten.

Einzelne Wimpern

einzelne-wimpern-makeup-lernen

Das Anbringen einzelner falscher Wimpern dauert viel länger und ist in verschiedenen Längen erhältlich. Die gute Nachricht ist, dass dies zu einem völlig natürlichen Finish führen kann. Sie können die Wimpern ganz einfach an Ihr gewünschtes Aussehen anpassen und so viele oder so wenige hinzufügen, wie Sie möchten.

Heutzutage sind auf dem Markt eine Reihe von Einzelwimpern erhältlich, von denen jede ihre eigenen Vorteile bietet.

Diese schließen ein:

  • Einzelne Wimpern sind dick und lang. Sie bestehen normalerweise aus sieben bis acht Haaren pro Knoten und wurden entwickelt, um die Länge zu verbessern, die Fülle zu erhöhen und sind die ideale Wahl, wenn Sie nach getrennten Wimpern suchen.
  • Normales Flackern ist die nächste Option, wenn es um einzelne falsche Wimpern geht. Diese werden normalerweise verwendet, um die Lücken natürlicher Wimpern zu füllen, um eine Dicke zu erzeugen. Diese bestehen aus zehn Haaren pro Knoten, um das Volumen zu erhöhen und den Eindruck von volleren Wimpern zu vermitteln.
  • Knotenfreie Fackeln sind die gleichen wie normale Fackeln, jedoch ohne Knoten. Diese sehen sehr natürlich aus und sind bei richtiger Anwendung nicht nachweisbar. Diese kommen in zehn Haaren pro Abschnitt und bieten Fülle, wenn sie zu den Lücken der natürlichen Wimpern hinzugefügt werden.

Klebstoffe – Was Sie jetzt wirklich brauchen

Klebstoffe sind ein wesentliches Element für die korrekte Anwendung falscher Wimpern. Sie müssen sie verstehen, um sicherzustellen, dass Sie sie richtig verwenden und dass Sie den richtigen Klebstoff verwenden, der auf dem gewünschten Finish basiert.

Verwenden Sie erstens immer nur so viel Klebstoff, wie Sie benötigen. Es ist üblich, zu viel Kleber zu verwenden, besonders wenn Sie die ersten Male Wimpern auftragen, was dazu führt, dass der Kleber sichtbar ist und das natürliche Aussehen, das Sie sich erhofft hatten, vollständig ruiniert.

Warten Sie immer, bis der Kleber klebrig ist, bevor Sie ihn auftragen. Je klebriger der Kleber ist, desto einfacher ist das Auftragen. Warten Sie ungefähr fünfzig Sekunden und wenden Sie diese an, um das Risiko zu verringern, dass die Wimpern verrutschen oder verrutschen, sobald Sie sie perfekt positioniert haben.

Stellen Sie sicher, dass Sie mehr Klebstoff an den Enden der Wimpern als in der Mitte hinzufügen. Die Enden sind die Teile, die sich immer zuerst lösen. Sie möchten also sicherstellen, dass sie fest an ihrem Platz gehalten werden.

Halten Sie beim Auftragen des Klebstoffs auf die Wimpern niemals die Wimpern unter den Klebstoff, sondern halten Sie die Wimpern über den Klebstoff und tragen Sie sie auf diese Weise auf. Dies bringt die Schwerkraft auf Ihre Seite, um sicherzustellen, dass der Klebstoff nicht über die Wimpern tropft, bevor Sie beginnen.

Verwenden Sie, wo immer möglich, klaren Klebstoff. Klarer Kleber kann für alle Anwendungen verwendet werden und ermöglicht einfache Einstellungen, wenn Sie keine ruhige Hand haben, ohne dass der Kleber auffällt.

Dunkle Klebstoffe trocknen schwarz und sind daher die beste Wahl für intensivere und dramatischere Looks wie dickere Wimpern oder rauchige Augen.

Wählen Sie einen Wimpernklebstoff für Wimpernstreifen oder einzelne Wimpern. Denken Sie daran, dass der einzelne Wimpernkleber nicht für Streifen verwendet werden kann und nur für einzelne falsche Wimpern geeignet ist.

Seitenübersicht

In diesem Modul wurde erläutert, wie man falsche Wimpern richtig anlegt und wie man sie effektiv in das Aussehen einbaut, damit sie natürlich aussehen.

Sie haben auch gelernt, was Sie wissen sollten, wenn Sie falsche Wimpern verwenden, und haben Tipps zur Auswahl der besten Wimpern basierend auf dem gewünschten Effekt, den Sie erzielen möchten, erhalten.

Dieses Modul gab Ihnen auch wertvolle Hinweise zu den häufigsten Anwendungsfehlern und zu deren Behebung.

Sie haben die verschiedenen Klebstoffe kennengelernt, um herauszufinden, welche für welche Anwendung verwendet werden sollen.