Make-up in TV, Film und Zeitschriften

Was Sie lernen werden:
  • Über verschiedene Arten von Make-up, das in Fernsehen, Film und Zeitschriften verwendet werden kann
  • Überblick über die Grundausstattung
  • So betonen Sie Features
  • Zeichen Make-up
  • Beratung für Hände, Ohren und Zähne am Set
  • Ellbogen, Knie und Knöchel Make-up
  • Tipps für Make-up und HD-Kameras
Überblick

maskenbildner-tv-theater-make-upDie Verwendung von Make-up in Fernsehen, Film und Zeitschriften wird in drei verschiedene Kategorien unterteilt: Grundlegend, Korrektur und Charakter.

Grundlegendes Make-up umfasst eine Anwendung, mit der sie während des gesamten Produktionsprozesses gleich aussehen können. Das korrigierende Make-up verbessert das natürliche Erscheinungsbild und maskiert die Unvollkommenheiten. Das Charakter-Make-up führt zu wesentlichen Änderungen im Erscheinungsbild.

Viele Menschen haben den Eindruck, dass Make-up verwendet wird, um Menschen im Fernsehen besser aussehen zu lassen. Es kann jedoch verwendet werden, um das Erscheinungsbild einer Person zu verbessern. Das Auftragen von Make-up wird verwendet, damit die Kameras, Lichter usw. ihr Aussehen nicht verändern. Einige Digitalkameras, die wir heute verwenden, haben eine hautverbessernde Funktion, die den Bedarf an Make-up allmählich verringert. Der Hauptzweck kann darin bestehen, Falten zu glätten und kleinere Verunreinigungen zu verbergen.

Als Maskenbildner in dieser Branche müssen Sie kreativ sein und über die Fähigkeit verfügen, eine Reihe verschiedener Stile zu kreieren, angefangen von einem um dreißig oder vierzig Jahre jüngeren Menschen für das nächste Shooting bis hin zu einem gutaussehenden Schauspieler in ein Alien oder ein schönes Model in eine Hexe, komplett mit Maulwürfen und einer Hakennase.

Sie müssen verstehen, was von Ihnen in dieser Branche erwartet wird, obwohl es in der Natur anspruchsvoller sein kann, als jeden Tag von Ihrem Salon aus zu arbeiten, damit Kunden schön aussehen, und es kann auch sehr lohnend sein.

Grund Make-up

Aufgrund von hochauflösenden Fernsehsendungen und Filmen ist es wichtiger denn je, Make-up auftragen zu können, das unbemerkt bleibt.

Es ist wichtig, dass die Leute vor der Kamera Make-up auf ihrem Gesicht und sogar auf ihrem Körper haben. Die Haut enthält Öl und ist normalerweise erst aus der Nähe erkennbar. Die Studioleuchten können den Glanz erhöhen, weshalb natürlich aussehendes Make-up erforderlich ist.

Die Haut wird zuerst mit einer Reinigungscreme gereinigt und das Fundament wird gesetzt. Eine wasserbasierte Grundierung ist am besten geeignet, da hierfür kein Pulver erforderlich ist. Der Grundton sollte die gleiche Farbe haben wie der Hautton. Wenn der Hautton des Teils verdunkelt oder aufgehellt werden soll, ist es so wichtig, dass nicht mehr als zwei Schattierungen in beide Richtungen vom natürlichen Farbton abweichen.

Sie können immer zwei Grundfarben miteinander mischen, um den gewünschten Hautton zu erhalten. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass Sie gut mischen, da sonst ein ungleichmäßiger Klang entsteht. Verwenden Sie einen leicht angefeuchteten Schaumgummischwamm und tragen Sie die Grundierung auf Hals, Ohren und Gesicht auf.

Wenn es Bräunungsstreifen wie ein Träger von einem Tank-Top gibt, sollte dieser in die umgebende Haut eingemischt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Hand als Palette verwenden, damit Sie Ihr Make-up nicht verunreinigen. Tragen Sie das Make-up auf Ihren Handrücken auf und verwenden Sie es, um das Make-up abzurufen. Wenn Sie mehr benötigen, verwenden Sie einen neuen Einwegartikel oder reinigen Sie die Bürste.

Sobald das Make-up beleuchtet ist, muss es überprüft werden. Manchmal kann die Beleuchtung einen unerwünschten Effekt erzeugen.

Denken Sie daran, dass die Hitze der am Set verwendeten Lichter zu Schweißausbrüchen führen kann. Wenn Sie also stets Puder und Pinsel in der Hand haben, können Sie den glänzenden Look beim Filmen oder Fotografieren unter Kontrolle halten.

Hervorheben der Funktionen

Es kann auch erforderlich sein, einige Merkmale hervorzuheben und andere Merkmale zu maskieren.

Hier werden die korrektiven Make-up-Techniken wirklich nützlich sein. Die Idee ist es, die Schauspielerin so gut wie möglich aussehen zu lassen, indem ihre besseren Eigenschaften mehr zum Vorschein kommen. Die Beherrschung dieser Technik wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Das Schwierigste ist jedoch, zu bestimmen, welche Funktionen geändert werden müssen, um den Client zu verbessern. Die Person, für die Sie arbeiten, kann Ihnen nur mitteilen, wie Sie sie verbessern können. Zum Beispiel können sie fragen, ob Sie ihre Nase kürzen oder ihre Augen größer machen können.

Sie müssen sicherstellen, dass Sie die richtigen Kontur- und Hervorhebungstechniken verwenden, um das gewünschte Aussehen zu erzielen. Sie möchten die Dinge, die der Client nicht mag, herunterspielen und die Dinge, die der Client mag, verbessern.

Die Augen betonen

Die Augen sollten auf dem Film hervorgehoben werden, um hervorzuheben und eine positive Wirkung zu erzielen. Dies bedeutet, genau auf das Auge zu achten. Verwenden Sie eine saubere Bürste und bürsten Sie die Augenbrauen, zupfen Sie alle streunenden Haare und stellen Sie sicher, dass sie einen sanften Bogen haben, der die Augen ergänzt. Verwenden Sie einen Augenbrauenstift, um die Augenbrauen neu zu formen.

Männer können mit buschigen Augenbrauen vor der Kamera davonkommen, aber Frauen wollen ein ordentliches und sauberes Finish.

Verwenden Sie Lidschattenpuder anstatt einer Creme. Das Pulver lässt sich nicht nur leichter mischen, sondern hat auch eine gute Haltbarkeit unter der harten Beleuchtung.

Denken Sie daran, dass die Beleuchtung außergewöhnlich heiß sein kann und bei der Verwendung einer Creme die Tendenz besteht, dass sie abläuft.

Wenn Sie mit Personen mit kleineren Augen arbeiten, verwenden Sie einen etwas dunkleren Farbton als den Lidschatten, den Sie für den Rest des Deckels ausgewählt haben, und streichen Sie ihn vorsichtig in die Lidfalte. Dies kann die Augengröße bei Verwendung der Kamera erhöhen.

Wenn Sie mit jemandem arbeiten, der schwere Lider hat, hilft die Verwendung von elfenbeinfarbenem Lidschatten unter der Stirn, die Augen vor der Kamera zu öffnen.

Nutzen Sie immer Ihren Wimpernzangenwickler und Ihre Wimperntusche, und bürsten Sie die Wimpern, um Wimperntuschenklumpen zu entfernen.

Mit den Lippen arbeiten

Konturieren Sie immer mit einem Bleistift, dies ist auch ein Korrekturschritt, mit dem die Lippen deutlicher hervorgehoben werden können. Verwenden Sie nach dem Auftragen des Lippenstifts ein Papiertaschentuch, um zu verhindern, dass der Lippenstift vor der Kamera leuchtet. Verwenden Sie Lipgloss niemals für Personen, die vor der Kamera stehen, um Fotos zu schießen oder eine Szene, eine Fernsehserie oder einen Film aufzunehmen.

Charaktermakeup

Wenn Sie die Chance haben, sich mit Charakter-Make-up zu beschäftigen, probieren Sie es aus.

Es könnte sich lohnen.

Stellen Sie sich vor, Sie nehmen sich ein paar Tage Zeit für regelmäßige, alltägliche Änderungen und können jemanden dazu bringen, wie ein Zombie auszusehen. Es ist definitiv etwas, das Sie Ihrem Lebenslauf hinzufügen können.

Sie werden wahrscheinlich etwas häufigeres tun müssen, wie das Hinzufügen oder Abziehen von Jahren. Es gibt viele Filme, in denen sich Menschen von ihrem jüngeren zu ihrem älteren Selbst verwandeln, und für die man sich begeistern würde. Sie müssten sicherstellen, dass Sie das Vierzigjährige, das realistischste Neunzigjährige, gemacht haben.

Diese Art von Karriere kann sehr interessant sein. Möglicherweise können Sie Dinge tun, die Sie noch nie zuvor getan haben.

Hinweise zu anderen Körperteilen

Tipps und Ratschläge für Hände, Ohren und Zähne

Im Gegensatz zur Arbeit in einem Salon, in dem Sie die Gesichter Ihrer Kunden schminken müssen, müssen Sie am Set mit einer Reihe von Körperteilen arbeiten, um sicherzustellen, dass sie auf dem Bildschirm gut aussehen.

Hände

Sehr oft muss Ihr Kunde eine Nahaufnahme seiner Hände machen. Sie können die Grundlage für die Nahaufnahme verwenden, solange Sie die Farbe an den Rest des Körpers anpassen. Sie sollten sicherstellen, dass ihre Nägel richtig gepflegt sind, und dann das fertige Produkt vor der Kamera überprüfen. Auf dem Band sind Make-up-Fehler zu erkennen. Wenn Sie also auf einem Monitor nachsehen, können Sie feststellen, welche Arbeiten erforderlich sind und welche Probleme behoben werden müssen, bevor sie aufgenommen werden.

Ohren

Ohren sind wahrscheinlich das problematischste Körperteil vor der Kamera, egal ob beim Fotografieren oder Filmen. Die Hintergrundbeleuchtung scheint immer durch das Ohr und wirkt heller oder rötlicher als der normale Hautton.

Sie sollten die Ohren mit einem Make-up abdecken, das mindestens zwei oder drei Nuancen dunkler ist als das Gesicht. Dieser sollte mit durchscheinendem Pulver bedeckt sein, um die besten Ergebnisse zu erzielen, sobald die Kameras zu rollen beginnen.

Zähne

Sie können schlechte Zähne mit Dentinfluorid verbergen. Auf dem Markt sind zahlreiche Produkte erhältlich, mit denen Sie das zahnärztliche Erscheinungsbild von Fotos oder Filmen verbessern können. Es ist wichtig, dass Sie einige davon in Ihrem Kit haben, um sicherzustellen, dass Ihr Kunde auf der Kamera fantastisch aussieht.

Ellbogen, Knie und Knöchel

Wenn Sie als Maskenbildner in der Film- oder Zeitschriftenbranche tätig sind, müssen Sie sich auf alle Körperteile und nicht nur auf Gesichter konzentrieren. Das bedeutet, dass Sie sich von Zeit zu Zeit auf die Ellbogen, Knie und Knöchel konzentrieren müssen.

Diese Körperteile sehen auf dem Film tendenziell dunkler aus als der Rest des Körpers, was bedeutet, dass Sie einen Wattestäbchen oder Schwamm nehmen und mit einem helleren Farbton über den Bereich streichen. Sie können sogar Dehnungsstreifen mit flüssigem Make-up malen, das zwei bis vier Farbtöne heller ist als die natürliche Farbe, und diese sorgfältig übermalen, um sie zu verbergen.

Foundation kann auch verwendet werden, um Narben und Tätowierungen zu verbergen, die im Film oder in der Zeitschrift nicht zu sehen sind.

Tipps zum Arbeiten mit HD-Kameras

Die Technologie entwickelt sich weiter und HD- oder Ultra HD-Kameras und -Fernseher gehören in den meisten Haushalten zum Alltag.

Das bedeutet, dass die Leute, die die Show auf ihrem HD-Fernseher sehen, absolut alles bis ins kleinste Detail sehen. Das bedeutet, dass Sie mit dem Make-up präzise sein müssen, um sicherzustellen, dass Sie es beim ersten Mal richtig machen.

Das erste, was zu beachten ist, ist, dass wenn Sie zu viel Make-up auftragen, dies bei HD außergewöhnlich offensichtlich ist.

Sie müssen die Haut vorbereiten, dh reinigen, straffen und mit Feuchtigkeit versorgen, bevor Sie mit einer glatten Oberfläche arbeiten können.

Airbrushing ist zu einer bevorzugten Technik für Maskenbildner geworden, die regelmäßig mit HD-Kameras konfrontiert werden. Die Verwendung von mikronisierten Pigmentkosmetika bietet eine Reihe von Vorteilen, die mit der Kamera nicht so gut erkennbar sind.

Mit Airbrush haben Sie einen Kompressor, der Luft ausstößt. Es bietet ein leichtes Finish und ein makelloses Hautbild. Der Hauptvorteil ist, dass es schnell und effektiv ist und eine lange Lebensdauer aufweist, wodurch die Anzahl der über den Tag verteilten Nachbesserungen verringert wird. Sie können Airbrush zum Hervorheben, Konturieren und sogar zum Hinzufügen von Rouge verwenden.

Arbeitszufriedenheit

Als Maskenbildner können Sie wählen, wo und wie Sie arbeiten möchten.

Sie können entweder arbeiten oder Ihren eigenen Salon eröffnen, um sich mit Stammkunden zu befassen und ihnen bei der Vorbereitung eines Cocktail-Events oder einer Hochzeit zu helfen, oder Sie können sich für die aufregende Branche von Film, Fernsehen und Zeitschriften entscheiden.

Bei der Auswahl von Film, Fernsehen und Zeitschriften erhalten Sie eine Reihe von Vorteilen, die Sie nutzen können, und dies ist ein aufregendes Gebiet. Der Vorteil von Make-up in dieser Branche ist, dass es vielfältig ist und sich ständig ändert.

Vielleicht arbeiten Sie eines Tages an einem Set eines romantischen Films, in dem Sie Merkmale hervorheben und Schönheitsfehler verbergen müssen, und im nächsten Monat an einem Actionfilm, in dem Sie Zähne verstecken, blaue Flecken verursachen und vieles mehr müssen. Von hier aus können Sie an einem Fotoshooting arbeiten und Modellen dabei helfen, ihre schönen Funktionen vor der Kamera zu verbessern. Es macht Spaß und ist einzigartig, kein Tag ist mehr wie der andere.

Es ist wichtig zu beachten, dass dies eine sehr anspruchsvolle Branche sein kann und Sie möglicherweise monatelang lange arbeiten, um alle auf die Arbeit vorzubereiten. Dann haben Sie einige Monate frei, bevor Sie mit dem nächsten Projekt beginnen. Sie können Ihre Make-up-Fähigkeiten auf die Probe stellen.

Wie es funktioniert

Als Maskenbildner dürfen Sie nur an bestimmten Stellen des Schauspielerkörpers arbeiten.

Dies geschieht normalerweise von der Oberseite des Kopfes bis zur Oberseite des Brustknochens und dann von den Fingern bis zu den Handgelenken und dann von den Zehen bis zu den Knöcheln.

Wenn Sie als Körperkünstler eingestellt wurden, können Sie an allen Stellen am Körper, an denen Make-up erforderlich ist, an Knien, Ellbogen, Bauch und Rücken arbeiten.

Da heutzutage mehr Fleisch als jemals zuvor auf Film gezeigt wird, besteht eine große Nachfrage nach Körperschminkern, obwohl Sie nicht jeden Tag gebraucht werden und nur an den Tagen eintreten, an denen sie die fleischlichen Teile der Szenen filmen.
Es ist unbedingt erforderlich, dass Sie sich mit dem Regisseur und / oder Produzenten zusammensetzen und den Look identifizieren, den sie erzielen möchten.

Anschließend können Sie den Look untersuchen, um sicherzustellen, dass Sie ihnen das gewünschte Make-up-Finish verleihen.

In dieser Branche gibt es drei Ebenen in Make-up.

Älterer Maskenbildner

Die leitenden Maskenbildner werden eine Reihe von Maskenbildnern beaufsichtigen. Sie sind dafür verantwortlich, dass das Make-up korrekt ausgeführt wird und die Kontinuität zu jeder Zeit gewährleistet ist. Kontinuität liegt vor, wenn die Dreharbeiten gestoppt wurden und einige Zeit später wieder begonnen werden. Alles muss identisch aussehen, damit niemand beim gemeinsamen Bearbeiten des Films erkennen kann, dass einige Teile der Szene Stunden, Tage oder sogar Wochen voneinander entfernt gedreht wurden.

Maskenbildner

Der Maskenbildner ist für die Ausführung der Arbeit verantwortlich, unabhängig davon, ob es sich um die Verbesserung der Gesichtszüge oder die Schaffung eines Charakters handelt, der auf den vom leitenden Maskenbildner übermittelten Spezifikationen basiert.

Make-up-Assistent

Der Make-up-Assistent steht den Make-up-Künstlern zur Seite und stellt sicher, dass sie über alles verfügen, was sie für ein perfektes Make-up-Finish in dieser unter hohem Druck stehenden Arbeitsumgebung benötigen.

Seitenübersicht

Sie sollten nun die verschiedenen Arten von Make-up kennen, die in Fernsehen, Film und Zeitschriften verwendet werden.

Dieses Modul gab Ihnen einige allgemeine Ratschläge zum Hervorheben von Funktionen, was Sie beim Schminken von Charakteren wissen müssen und Tipps zum Schminken bei der Verwendung von HD-Kameras.

Sie erhielten auch Ratschläge zu Händen, Ohren und Zähnen sowie zu Knien, Ellbogen und Knöchel-Make-up.

Dieses Modul enthielt eine Übersicht über Make-up in der Film-, Fernseh- und Zeitschriftenbranche. Sie erhielten auch einen Einblick in die Make-up-Arbeit in der Film-, Fernseh- und Zeitschriftenbranche, von der Zufriedenheit bei der Arbeit bis zur Funktionsweise.