Haarstyling für Make-up

Was Sie lernen werden:
  • Wie Make-up und Haare zusammenpassen
  • Arten von „looks“
  • Make-up Tipps basierend auf Haarfarbe
  • Arbeiten mit Friseuren
  • Planen des Gesamtauftritts
Überblick

haarstyling-fuer-make-upWenn es darum geht, einen Look zu kreieren, ist es wichtig, dass das Make-up zur Frisur passt.

Dies ist sehr wichtig, denn wenn Sie die Haare und das Make-up nicht planen, können Sie einen sehr verwirrenden Look erzielen. Um erfolgreich zu sein, müssen Sie und der Friseur gut zusammenarbeiten.

Es ist wichtig, dass Sie im Voraus mit dem Friseur planen, um beiden die gewünschte Richtung für die Arbeit zu geben. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Ihr Make-up das Haar ergänzt und umgekehrt.

Im Folgenden finden Sie einige Ideen, welche Frisuren Ihre Make-up-Stile verbessern.

Nervös

Es wird eine gute Idee sein, kantige Frisuren mit den coolen Make-up-Styles oder den metallischen Make-up-Styles zu kombinieren. Diese Looks sollen auffällig sein und die Aufmerksamkeit auf ein einzelnes Merkmal lenken. Wenn es der Mund ist, ist eine Frisur, die kantig ist, aber möglicherweise Haare hat, die auf das Gesicht fallen, in Ordnung. Wenn der Fokus jedoch auf den Augen liegt, möchten Sie nicht, dass sie von den Haaren verdeckt oder überschattet werden. Es ist daher eine gute Idee, sicherzustellen, dass der Stil vom Gesicht weggedrückt wird.

Ein kantiger Look kann da draußen sein und nicht wie andere Looks gezähmt werden. Für kürzeres Haar kann dies stacheliges, wildes Haar umfassen. Es ist wichtig sicherzustellen, dass das Make-up nicht weich ist oder warme Farben verwendet, wenn die Haare Ihres Kunden kantig sind. Edgy Styles eignen sich eher für kalte Make-ups wie Grün, Blau und Purpur.

Raffiniert

Wenn es um die Verwendung einer raffinierten Frisur geht, passt sie gut zu warmen Make-up-Styles. Das Haar, das um das Gesicht fällt, sieht bei diesem Stil gut aus. Ein teilweises Auf und Ab kann jedoch die perfekte Übereinstimmung sein. Wenn der Klient kurze Haare hat, ist es möglicherweise besser, sie flach auf dem Gesicht zu halten. Ein hohe Pferdeschwanz passt auch hervorragend zu den warmen Make-up-Styles.

Wenn das Haarstyling weicher und raffinierter aussieht, sollten Sie sanfte Farben wie tiefe Rot-, Braun- und Orangenfarben verwenden. Dies schafft ein weicheres Aussehen für Ihren Kunden. Um dem raffinierten Look eine kleine Kante zu verleihen, können Sie ein blasses Gesicht mit wenig Farbe und tiefroten Lippen wählen.

Retro

Wenn Sie in einem Retro-Make-up-Stil ziehen, möchten Sie ihn mit einem Retro-Haar kombinieren. Es ist wichtig sicherzustellen, dass Make-up-Stil und Haare im selben Jahrzehnt sind, damit der Look vervollständigt wird. Wenn Sie sich für einen Retro-Stil entscheiden, sollten Sie ihn normalerweise mit dem Make-up und den Haaren des jeweiligen Zeitraums kombinieren. Egal, ob es sich um einen Bob oder etwas anderes handelt, stellen Sie sicher, dass die Haare und das Make-up im selben Zeitalter funktionieren.

Power Style

Wenn Sie Make-up für jemanden machen, der einen Power-Anzug trägt, oder ein Cocktailkleid mit Stilettos, dann möchten Sie ein Power-Make-up und ein Haarstyling kreieren, die zueinander passen. Ein hoher Pferdeschwanz  ist die beste Frisur, um diesen Power-Stil mit dunklen Augen zu kombinieren.

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wimpernzangen verwenden, um diese Wimpern wirklich zu verlängern, und verwenden Sie verlängernde Wimperntusche, um die Wimpern wirklich zum Platzen zu bringen. Verwenden Sie einen Eyeliner an der oberen und unteren Wimpernlinie, um die Augen hervorzuheben und ein Statement abzugeben.

Der feminine Look

Wenn Sie mit einem femininen Look arbeiten, der weiche Locken oder hübsche Zöpfe umfasst, sollten Sie sicherstellen, dass das Make-up, das Sie auftragen, zu diesem Stil passt. Zu diesem Zweck sollten Sie Pastellfarben verwenden und diese mit einem Hauch von Eyeliner und verlängerten Wimpern kombinieren.

Vervollständigen Sie das Bild mit nacktem Lipgloss, um die Lippen hervorzuheben und den perfekten femininen Stil zu kreieren.

Partygirl

Wenn ein Kunde zu Ihnen kommt, um sich für die Nacht in der Stadt zu schminken, müssen Sie sich den Partygirl-Look ansehen. Hier sollten Sie mit dem Friseur zusammenarbeiten, um eine unordentliche Brötchen- oder Spaßfrisur zu kreieren, die wirklich einen Nachtclub oder eine Nacht zum Ausgehen ruft.

Die Make-up-Seite ist einfach – Sie können Glitzer verwenden, aber nicht zu viel. Fügen Sie eine kleine Menge Glitter hinzu, um diesen schimmernden Effekt zu erzielen, und schließen Sie ihn mit dunklen Lippen ab, um eine Aussage zu machen.

Sportlich

Um einen sportlichen Look zu kreieren, müssen Sie eng mit dem Friseur zusammenarbeiten, um die Sportfrisur zu erhalten, die „Ich gehe Tennis spielen“ oder „Ich gehe ins Fitnessstudio“ ruft. Ein Brötchen oder Schaukel Pferdeschwanz ist am besten.

Für das Make-up, das Sie so neutral und einfach wie möglich halten möchten, bedeutet dies, dass Sie neutrale Töne und Pastellfarben verwenden, die zusammenarbeiten, um das Bild zu erstellen, das Sie darstellen möchten. Locken Sie die Wimpern, aber fügen Sie keine Wimperntusche oder Eyeliner hinzu. Verstecken Sie Unvollkommenheiten lieber mit Concealer und Foundation und geben Sie dann ein wenig Rouge auf die Wangen, um den gerade ausgearbeiteten Look zu erhalten.

Make-up basierend auf der Haarfarbe

Wenn Sie mit einem Friseur zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass das Make-up zur Frisur und das Haar zum Make-up passt, müssen Sie bestimmte Faktoren berücksichtigen, z. B. die Haarfarbe.

Zusätzlich zur Sorge um den Stil beeinflusst die Farbe des Haares, welche Farben Sie verwenden sollten und welche am besten mit der Haarfarbe des Kunden zusammenarbeiten, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Dunkelbraunes Haarmake-up-dunkelbraunes

Wenn Ihr Kunde dunkelbraunes Haar hat, sollten Sie kräftige Make-up-Farben verwenden, die eine Aussage machen. In diesem Fall wirken Rot-, Purpur-, Pflaumen- und Goldtöne Wunder, um den Look zu erzielen, an dem Sie arbeiten.

Bei dunkelbraunen Haaren erzielen Sie mit schwarzem Eyeliner und hellen Lippenstiften die besten Ergebnisse. Weitere bronzene oder kupferne Lidschatten sind die beste Wahl mit braun / roten Lippen, um die Haarfarbe wirklich zur Geltung zu bringen.

Schwarzes Haarschwarzes-haar-makeup-lernen

Wenn Sie mit schwarzen Haaren arbeiten, werden Sie feststellen, dass es bestimmte Make-up-Optionen gibt, die wirklich auffallen werden. Rauchige Augen sind eine fantastische Wahl mit dieser Farbe, ebenso wie heller Lippenstift, aber kombinieren Sie nicht die beiden, da dies in einer Katastrophe enden wird.

Wenn Sie sich für einen rauchigen Look entscheiden, halten Sie sich an neutrale Lippen und Wangen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Blondes Haarblondes-haar-makeup-lernen

Wenn Sie mit blonden Haaren arbeiten, möchten Sie sich an die Pfirsiche und Rosa halten. Rote Lippen passen gut zu jeder Haarfarbe und Sie werden nicht enttäuscht sein, wenn Sie einen eleganten und raffinierten Look für jemanden mit blonden Haaren kreieren.

Verwenden Sie einen schimmernden Lidschatten mit braunem Eyeliner und Mascara. Bei so hellem Haar können schwarzer Eyeliner und Mascara zu hart und unnatürlich wirken.

Rotes oder rotbraunes Haarrothaarig--makeup-lernen

Rotes und kastanienbraunes Haar verdient dezentes Make-up mit zarten Grüntönen und neutralen Lippen und Wangen. Gehen Sie nicht über Bord und meiden Sie kräftige Farben, rauchige Augen und dunkle Töne. Halten Sie es leicht und lebendig und verbessern Sie das Erscheinungsbild des Gesichts zu jeder Zeit.

Leicht braunes Haar

leicht-braunes-haar-makeup-lernen

Wenn Sie mit hellbraunem Haar arbeiten, sollten Sie Grau- und Brauntöne beibehalten, die Haarfarbe verbessern und gleichzeitig das beste Make-up für diese Haarfarbe erstellen.

 

 

Arbeiten mit einem Haarstylisten

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie beide einen Plan ausarbeiten.

Es mag eine gute Idee sein, das endgültige Erscheinungsbild zu skizzieren. Wenn Sie jedoch nicht in der Lage sind, es zu skizzieren, können Sie ein Computersoftwareprogramm erwerben, das dies für Sie erledigt. Es kann Ihnen eine Vorstellung davon geben, wie Sie zusammenarbeiten sollten, um den Look zu vervollständigen.

Viele Maskenbildner lernen, wie man verschiedene Frisuren macht, damit sie ihren Kunden das Paket geben können. Ein Friseur kann auch lernen, wie man Make-up aufträgt. Viele Kunden bekommen ihre Haare und Make-up zusammen.

Sobald Sie die Frisur sehen, können Sie die richtige Make-up-Anwendung auswählen, um die Frisur zu betonen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie die Frisur aussehen soll, können Sie Ihrem Kunden dennoch einen Look erstellen, in dem er weiß, wohin er geht oder was er tut. Der Friseur kann den Make-up-Stil anpassen. Der Kunde kann auch seine Frisur auswählen, und Sie müssen das Make-up entsprechend planen.

Wenn Sie mit einem Friseur zusammenarbeiten, lohnt es sich, zusammenzusitzen und den Gesamtlook zu erstellen, den Sie sich erhoffen. Beachten Sie, was die Friseurin zu sagen hat – sie kann einige Empfehlungen haben, und Sie können einige eigene Empfehlungen haben. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass man als Maskenbildner manchmal als Teil eines Teams arbeiten muss, was bedeutet, Ideen und Empfehlungen anderer zu berücksichtigen.

Es ist vorteilhaft, einen Friseur zu finden, mit dem Sie zusammenarbeiten können. Möglicherweise können Sie an einer Reihe von Projekten zusammenarbeiten, die Arbeit des anderen kennenlernen und sich ergänzen, um das perfekte Finish zu erzielen.

Planen Sie das Gesamtbild

Stellen Sie sicher, dass Sie den Look zuerst planen, damit Sie eine Vorstellung von dem gewünschten Look haben, den Sie sich wünschen.

Auf diese Weise können Sie sich ein Bild vom Gesamtziel machen, um Ihren Look zu vervollständigen. Es gibt keinen besseren Weg, um alles zusammenzubringen. Sie möchten nicht zu spät feststellen, dass Ihr Kunde mit der Arbeit unzufrieden ist.

Sprechen Sie mit Ihrem Kunden und stellen Sie gründliche Fragen, um herauszufinden, welchen Look er sich erhofft und welche Art von Veranstaltung er erwartet. Dies kann Ihnen Ideen darüber geben, was Sie tun können, sowie Ideen darüber, wie ihre Haare sein sollten. Von hier aus können Sie und der Friseur gemeinsam einen Gesamtplan erstellen. Dieses Brainstorming sollte nicht zu lange dauern. Wenn Sie beide eine feste Idee haben, können Sie zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass sich Haar und Make-up ergänzen.

Dies ist ein Weg, auf dem Sie arbeiten müssen, besonders wenn Sie zum Beispiel gebeten wurden, das Make-up für eine Hochzeit zu machen. Sie müssen das Thema der Hochzeit kennen, die Farbe des Kleides, die Haarfarbe der Braut und wie sie ihre Haare tragen möchte, um sicherzustellen, dass das Make-up nahtlos in sie übergeht und sie beim Gang hinunter spektakulär aussehen lässt .

Ein festgelegter Plan kann das Risiko von Enttäuschung und Frustration verringern. Es kann Ihnen wertvolle Zeit und Energie sparen, um sicherzustellen, dass Sie die Arbeit gleich beim ersten Mal richtig erledigen.

Seitenübersicht

In diesem Modul lernen Sie, wie Sie Haare und Make-up in Ihrem Unternehmen kombinieren können.

Sie haben einen Einblick in verschiedene Stile und das Make-up erhalten, das zur Ergänzung der Stile verwendet werden soll. Sie haben auch gelernt, welche Farben mit welcher Haarfarbe zu verwenden sind.

In diesem Modul erfuhren Sie, wie Sie mit Friseuren zusammenarbeiten und wie Sie den Stil im Voraus planen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Das Heiraten von Haaren und Make-up ist ein wichtiger Bestandteil Ihrer Arbeit, aber mit diesen wichtigen Ratschlägen und unseren nützlichen Tipps können Sie jedes Projekt mit vollem Vertrauen abschließen.