Fortgeschrittene Schminktechniken

Was Sie lernen werden:
  • Über fortgeschrittene Techniken der Make-up-Anwendung
  • Erfahren Sie, wie Sie Konturen erstellen
  • Einige nützliche Tipps, auf die Sie sich verlassen können
  • Abendkleidung
  • Wesentliche Augentechniken
  • Metallische Beratung

concealer-pinsel-make-upBeim Auftragen von Make-up gibt es verschiedene fortschrittliche Techniken, mit denen unterschiedliche Looks erzielt werden können. Hier sind einige der häufigsten, die Sie ausprobieren können.

Kühler Ton

Diese Art von Schminke funktioniert mit jeder Hautfarbe.

Es ist ein sehr vielseitiges Design, da es auf jedem Hautton und zu jeder Tageszeit angewendet werden kann. Beginnen Sie mit einer flüssigen Grundierung, die auf das gesamte Gesicht aufgetragen wird. Dies schließt die Augenlider und die Lippen ein. Concealer wird verwendet, um die Augenringe und Schönheitsfehler abzudecken. Ein transparenter Puder wird neben dem gesamten Gesicht einschließlich der Schlupflidern und des Mundes aufgetragen.

Mit einem kleinen Lidschattenpinsel wird ein violetter oder hellvioletter Schatten mit einem halben Schimmer auf das Augenlid bei der Bewegung des Scheibenwaschers aufgetragen. Der Schatten sollte gemischt werden. Um die Augen offen und nicht so tief zu halten, wird Mascara bei diesem Look übersprungen.

Die Brauen sind mit etwas braunem Gel leicht gebürstet. Es wird wichtig sein, die Brauen nicht zu füllen oder sie ein paar Nuancen aufzuhellen.

Concealer-Pinsel

Ein flacher Concealer-Pinsel wird verwendet, um einen feuchtigkeitsspendenden Lippenstift in einer rosa Farbe abzutupfen. Dies wird mit einem rosa Rouge kombiniert, das leicht aufgetragen wird.

Die Idee bei diesem Look ist der Kontrast. Es ist wie das Hervorheben einer Funktion. Eine Variation dieses Looks könnte darin bestehen, nur eine Feuchtigkeitscreme und ein leichtes Puder auf die Lippen und das Gesicht aufzutragen und dann die Lippen mit einer hellen Fuchsia-Farbe zu füllen.

Warmer Ton

Diese Methode verleiht dem Gesicht einen warmen Ausdruck.

Es werden Farben verwendet, die rot enthalten, um sie auf der roten Seite des Farbspektrums zu halten. Verwenden Sie Farben wie Ziegel, Terrakotta, Braun, Pfirsich, Orange und Koralle.

Die Augen können mit einer matten, mittelbraunen Farbe für den Wimpernkranz und die Falte versehen werden. Es sollte gut gemischt werden. Ein Liner wird verwendet, um die Augen zu vertiefen.

Verwenden Sie für die Lippen eine pfirsichfarbene oder nackte Farbe und kombinieren Sie sie mit etwas Pfirsichrötung auf dem Apfel der Wangen.

Going Metallic

Metallic Make-up eignet sich hervorragend für den Abendlook und sollte auf Augen und Lippen aufgetragen werden.

Wenn Sie einen goldenen Lidschatten verwenden, kombinieren Sie ihn nicht mit einem anderen Make-up für die Augen. Der Schatten sollte eine kräftige Farbe haben und der Lidschatten sollte in den Augenwinkeln aufgetragen werden.

Kunden mit gebräunter Haut sehen mit einem bronzefarbenen Lippenstift großartig aus. Verwenden Sie zuerst den Lippenstift und füllen Sie ihn dann aus. Passen Sie mit natürlichen Farben für die Augen zusammen.

Make-up für Abendgarderobe

Für einen abendlichen Look wie eine Dinnerparty möchten Sie die Aufmerksamkeit auf die Augen lenken.

Dies liegt hauptsächlich daran, dass die Lippenfarbe beim Essen, Reden und Trinken nachlässt.

Beginnen Sie mit einer kompakten Grundierung, die leicht auf das Gesicht aufgetragen wird, einschließlich der Lippen und Augenlider. Die Schlupflidern werden dann gepudert, um ein trockenes und mattes Finish zu hinterlassen. Ein kleiner Lidschattenpinsel wird mit einem grauen Schatten entlang der Wimpernlinie verwendet und bis zur Falte gemischt. Die obere Wimpernlinie wird dann mit dem schwarzen Kohl-Liner ausgekleidet. Dann wird der Liner auf die unteren Lider aufgebracht. Die Wimpern werden dann gewellt und eine dicke schwarze Wimperntusche kann aufgetragen werden.

Die Lippen mit einer kühlen oder natürlichen Farbe auskleiden. Und füllen Sie es dann mit einem bloßen Lippenstift in einem kühlen Ton aus. Ein Schimmerrot kann in einer rosa Farbe verwendet werden, um die Wangen hervorzuheben. Achten Sie darauf, nur leicht über die Wangen zu streichen.

Perfekt für Cocktail Hour

Dieser Look betont die matten roten Lippen und die matte Haut.

Sie machen einen perfekten Look für eine Abendparty. Sie geben diesen Hauch von Glamour.

Verwenden Sie einen Concealer oder Primer, um der Haut einen gleichmäßigen Farbton zu verleihen. Verwenden Sie eine flüssige Grundierung und tragen Sie sie mit einem Schwamm auf das gesamte Gesicht auf, einschließlich der Lippen und Augenlider. Der Fokus liegt wieder auf den Lippen und Augen. Tragen Sie ein loses Puder auf das gesamte Gesicht auf.

Die Lippen auskleiden und mit einem roten Liner und Lippenstift füllen. Achten Sie darauf, dass die Seiten der Lippen symmetrisch sind. Der Lippenstift muss einen warmen Rotton haben. Der Lippenstift sollte auf die Lippen geklopft und nicht von einer Seite zur anderen gewischt werden.

Tragen Sie einen schwarzen Eyeliner auf die Wimpernwurzeln und eine schwarze Wimperntusche für die Wimpern auf. Füllen Sie die Brauen mit einem Augenbrauenstift und die Kontur mit einem Bronzer.

Glamour Look

Dies ist der Look für die Prominenten und großen Galas.

Es ist wichtig, dass das Schminke die ganze Nacht bleibt und dieser Look wird das tun. Mit diesem Look können Sie zwei völlig unterschiedliche Looks kreieren, indem Sie die Lippen von einem blassen Rosa für einen edlen Look in ein Rot für einen kantigeren Look ändern.

Tragen Sie ein loses Puder und eine flüssige Grundierung auf Gesicht und Hals auf. Verwenden Sie einen matten Lidschatten in Elfenbeinfarbe über die gesamten Lider. Tragen Sie für die Falte ein wenig mattes Braun auf.

Verwenden Sie einen schwarzen flüssigen Eyeliner von einem automatischen Stift, um das obere Schlupflid auszukleiden. Machen Sie die Linie in der Mitte des Auges bis zur Ecke an der Außenseite des Auges dicker. Dadurch entstehen Flügel, die die Augen heben. Tragen Sie dicke schwarze Wimperntusche und ein sandfarbenes Rouge auf.

Es gibt viele verschiedene Looks, die Sie lernen können. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass Sie den richtigen Look für den richtigen Anlass verwenden. Es ist wichtig, die Stile zu kennen, die bei bestimmten Hauttönen nicht gut funktionieren, damit Sie einen anderen Stil auswählen oder Ihren Kunden darüber informieren können, dass er bei seinem Teint nicht funktioniert.

Augentechniken

Wenn es um die Arbeit mit den Augen geht, gibt es so viele großartige Techniken, die Sie nutzen können.

Die Augen müssen hervortreten und aussagend sein.

Der Farbverlaufseffekt

Dies ist einer der am einfachsten zu erreichenden Effekte für rauchige Augen. Verwenden Sie eine Farbe, die vom hellen bis zum dunklen Rand des äußeren Auges reicht. Dies liefert einen Gradienteneffekt. Schick, stilvoll und fantastisch. Einfach zu machen, um Ihren Kunden einen tollen Smoky-Look zu verleihen, den sie genießen können.

Die Schnittfalte

Diese Technik wird angewendet, wenn Sie die Falte scharf abschneiden, um die Lidschattenfarbe zu kontrastieren. Es kann einen dramatischen und definierten Look verleihen. Verwenden Sie einen scharfen Eyeliner, um den Stil zu ergänzen. Nutzen Sie Farbschatten auf dem unteren oberen Lid bis zur Falte und dann dunklen Schatten über der Falte und mischen Sie gut, um einen Raucheffekt zu erzeugen. Setzen Sie den Liner ein, um die Falte zu zeichnen und sie deutlich zu machen und hervorzuheben.

Leichtes Augenlid, rauchige Schnittfalte

Dies ist eine sehr beliebte Wahl und nicht so grafisch oder schwierig wie die Schnittfalte. Mit diesem möchten Sie sich auf zwei verschiedene Farben konzentrieren. Der gesamte Stil ist rauchiger und wird mit einer helleren Farbe auf dem Augenlid und einem rauchigen Finish auf der Falte gemischt, um Tag oder Nacht eine fantastische Aussage für das Auge zu machen.

Grafische Formen

Grafische Formen erfordern etwas Übung. Dies ist die perfekte Wahl für einen Abend oder ein Fotoshooting; es konzentriert sich auf Form und ausgeprägte Schnitte. Es kombiniert Eyeliner mit scharf gezeichnetem Lidschatten, um ein Design zu kreieren, das ein so großes Statement abgibt. Decken Sie die Oberseite des Augenlids bis zur Falte mit der gewünschten Lidschattenfarbe ab und arbeiten Sie sie schräg zur Außenbraue aus. Sie sollte einen angehobenen Flügeleffekt haben. Es funktioniert am besten, wenn Sie dies mit Ihrem Eyeliner sowohl vom oberen als auch vom unteren Lid aus kombinieren, um wirklich eine Aussage zu machen. Verwenden Sie für die besten Ergebnisse flüssigen Lidschatten für diesen Stil, um sicherzustellen, dass die Farbe hervorsticht und Sie die gewünschte grafische Form erhalten. Sie benötigen eine ruhige Hand für diese.

Doppelflügel

Der Doppelflügel verwendet einen oberen und einen unteren Einsatz, die beide parallel zueinander ausgeflügelt sind. Dies erfordert einige Übung, da Sie möchten, dass sie den gleichen Abstand voneinander haben und am gleichen Punkt enden, um einen atemberaubenden dramatischen Effekt zu erzielen.

Mutig werden

Mutig zu werden, hängt davon ab, wie abenteuerlustig Ihr Kunde ist. Es verwendet helle Farben, die zusammenarbeiten, um einen einzigartigen und individuellen Look zu kreieren. Nutzen Sie Grün, Rosa und Blau, bringen Sie sie zusammen oder lassen Sie sie selbstständig arbeiten, um ein dramatisches Statement abzugeben.

Nützliche Tipps und Ratschläge

Es gibt zahlreiche Tipps und Tricks für Fortgeschrittene, die Sie im Laufe Ihrer Karriere lernen werden, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Hier sind einige, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern:
Teil1:
  • Um zu verhindern, dass der Concealer in die feinen Linien des Gesichts gerät, sollten Sie ihn zum Aufwärmen in der Hand halten. Je wärmer der Concealer, desto leichter lässt er sich glätten.
  • Sie können die Grundierung mit Primer mischen, um sie durchscheinender zu machen. Sie haben sich wahrscheinlich schon immer vorgestellt, dass die Grundierung vor der Grundierung stattfinden würde, aber wenn Sie beide mischen, erhalten Sie eine vollständige Abdeckung. Es ist eine billigere und langlebigere Lösung.
  • Wenn Sie möchten, dass Ihr Untergrund etwas dicker ist, können Sie ihn gleichzeitig mit Puder mischen. Seien Sie hier sehr vorsichtig, da es zu dick werden kann und den Eindruck erweckt, Sie hätten das Fundament auf das Gesicht Ihres Kunden geklebt.
  • Denken Sie immer an Gegensätze, wenn es um Farbe geht. Wenn Sie einen Lidschatten für Ihren Kunden auswählen und wirklich möchten, dass seine natürliche Augenfarbe hervorsticht, denken Sie umgekehrt. Blaue Augen profitieren von Orangen- und Brauntönen, während grüne Augen spektakulär aussehen, wenn Sie Rot oder Pflaume verwenden. Braune Augen sehen toll aus, wenn sie mit blauen, roten oder lila Lidschatten kombiniert werden.
Teil2:
  • Arbeiten Sie beim Auftragen von Eyeliner nicht mit einer Bewegung von einer Seite des Auges zur anderen. Sie möchten das Auge in zwei Hälften teilen und ab dem inneren Auge die perfekte Linie entlang der letzten Linie bis zur Mitte der Augen zeichnen. Bewegen Sie sich dann zum äußeren Auge und zeichnen Sie eine Linie in die Mitte, wobei Sie die beiden Linien in der Mitte verbinden. Auf diese Weise können Sie mühelos eine glatte und gerade Linie erstellen.
  • Geben Sie einem Kunden keine dunkleren Augenbrauen als die natürliche Augenbrauenfarbe, da diese dadurch nur älter aussehen.
  • Bei der Auswahl der Foundation und des Concealers für Ihren Kunden sollten Sie diese nicht auf dem Handrücken überprüfen, sondern auf dem Innenarm, der nicht der Sonne ausgesetzt ist und die natürliche Farbe aufweist.
  • Wenn Sie Schwierigkeiten haben, das Make-up auf die untere Wimpernlinie des Kunden aufzutragen, verwenden Sie einen Plastiklöffel. Halten Sie den Löffel umgekehrt unter die Wimpern und tragen Sie anschließend Wimperntusche auf. Dies verringert das Risiko, dass er auf der darunter liegenden Haut haftet, und gibt Ihnen die Möglichkeit, bei Bedarf eine dickere Schicht aufzutragen.
Teil3:
  • Verwenden Sie ein durchsichtiges Klebeband, um Ihren Eyeliner zu führen. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie Katzenaugen oder ein geflügeltes Finish erstellen. Sie können es auch verwenden, wenn Sie ein dramatisches Augen-Schminke auftragen. Entfernen Sie anschließend vorsichtig das Klebeband, um den gewünschten Effekt zu erzielen.
  • Enges Innenfutter ist eine der Techniken, die Sie erlernen, um Ihren Kunden Farbe für die Augen zu verleihen und gleichzeitig ein natürliches Finish zu erzielen. Dies ist, wenn Sie Eyeliner zwischen den Wimpern anwenden, um das bisschen Farbe hinzuzufügen.
  • Lockenwimpern an der Basis und dann wieder etwas höher. Die zweite Klemme sorgt für eine doppelte Wölbung, die garantiert länger hält.
  • Erhitzen Sie den Lash Curler einige Sekunden lang mit einem Fön, um den gleichen Effekt wie ein Lockenstab zu erzielen. So bekommen Ihre Kunden den ganzen Tag schöne Wimpern.

Konturierung


Die Chancen stehen gut, dass Ihre Kunden Sie nach dem Konturieren fragen werden.

Dies ist eine besonders beliebte Anfrage bei vielen Prominenten, die diese Technik anwenden.

Beim Konturieren geht es darum, bestimmte Aspekte Ihres Gesichts zu definieren, wobei die wichtigsten Teile Ihre Knochenstruktur sind. Aus diesem Grund konzentrieren sich die Menschen auf Bereiche wie Nase und Wangen, obwohl das Kinn und unter der Kieferlinie andere Favoriten sind, die nicht ignoriert werden sollten. Das Aussehen wird durch die Verwendung von Konturpulver erzielt, um verschiedene Aspekte hervorzuheben, obwohl wir dies in den folgenden Schritten durcharbeiten werden.

Schritt 1: Was Sie brauchen

Beginnen wir damit, herauszufinden, was Sie brauchen, um mit dem Konturieren zu starten. Im Allgemeinen benötigen Sie einen abgewinkelten Bronzing-Pinsel, einen gewölbten Schattenpinsel und einen dichteren, flauschigen Puderpinsel. Darüber hinaus benötigen Sie auch Ihr Modellierpulver. Idealerweise sollten Sie Bronzer meiden, deren Untertöne mehr als nur einen Hauch von Orange enthalten, da sie sich nur schwer mischen lassen.

Die ganze Idee hier ist, zu versuchen, einen tatsächlichen Schatten zu kopieren, der sich auf Ihrem Gesicht befindet, um es dann so erscheinen zu lassen, als ob Sie mehr gemeißelte Merkmale hätten. Um dies zu erreichen, ist etwas, das eher eine taupe / graue Farbe ist, am besten, obwohl die Farbe immer ein oder zwei Nuancen heller sein sollte als Ihre Grundierung.

Schritt 2: Ihre Wangenknochen

Bei diesem Schritt geht es darum, Ihre Wangenknochen zu betonen. Um dies zu erreichen, müssen Sie sich auf die Platzierung des verwendeten Pulvers konzentrieren.

Um dies zu erreichen, sollten Sie zunächst Ihre abgewinkelte Bronzing-Bürste verwenden und nur ein wenig Puder aufsaugen, um sicherzustellen, dass Sie überschüssiges Puder von der Bürste abtropfen. Viele Leute sagen dann, dass Sie Ihre Lippen verziehen sollten, da dies einen besseren Winkel entlang Ihrer Wangenknochen schafft und es einfacher macht, sie dann zu bürsten.

Gestartet wird am Ohr

Gehen Sie vorsichtig vor und mischen Sie den Puder in die Kontur, die dadurch entsteht, dass Sie Ihre Lippen verziehen. Beginnen Sie immer an Ihrem Ohr und bewegen Sie sich dann nach innen. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht weiter als bis zum äußeren Augenwinkel gehen, da dies erforderlich ist, damit der Schatten glaubwürdiger aussieht.

Verwenden Sie danach diesen flauschigen Pinsel und mischen Sie ihn wie verrückt ein, wobei Sie ihn immer nach oben richten, damit er sich in Ihr Rouge einfügt. Andernfalls entsteht der falsche Schatten.

Schritt 3: Die Stirn

Als nächstes richten wir unsere Aufmerksamkeit auf die Stirn. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie eine große Stirn haben, da die Konturierung dabei hilft, diesen Raum effektiv aufzubrechen.

Verwenden Sie dazu den abgewinkelten Pinsel erneut im Puder und tragen Sie ihn entlang des Haaransatzes oben auf der Stirn und an den Seiten auf. Verwenden Sie die flauschige Bürste, um harte Kanten zu entfernen, indem Sie hart arbeiten, um sie effektiver zu überblenden, und versuchen Sie, sie nach unten zu ziehen, damit sie bis zu den Schläfen reicht, um einen viel besseren Schatten zu erzeugen.

Schritt 4: Deine Nase

Ihre Nase ist ein weiterer wichtiger Teil Ihres Gesichts, der sich gut für die Konturierung eignet, aber natürlich nur, wenn Sie wissen, wie man es richtig macht. Das Ziel hier ist, dass Sie es schlanker und gerader aussehen lassen, was niemals eine schlechte Sache ist.

Verwenden Sie Ihren gewölbten Lidschattenpinsel und mischen Sie den Konturpuder entlang der Seiten des Nasenrückens. Sie können den Puder dann auf die Mitte Ihrer Nase konzentrieren, achten Sie jedoch darauf, wie Sie nach oben mischen, da kein Puder auf der Brücke selbst erscheinen sollte.

Schritt 5: Mit Ihren Augen umgehen

Einige Leute machen gerne einfache Konturen mit ihren Augen und der Schlüssel ist, die Oberseite Ihres Augapfels zu finden. Ihr Konturpuder sollte dann in dem Bereich über dem oberen Bereich Ihres Augapfels konzentriert werden, um nicht nur einen Schatten zu erzeugen, sondern Ihnen auch ein sofortiges Augenlifting zu ermöglichen.

Schritt 6: Ihr Kiefer

Der letzte Schritt, den wir erwähnen werden, ist Ihr Kiefer, denn wenn Sie diese Kontur richtig ausführen, werden Sie feststellen, dass Sie plötzlich den perfekt geschnittenen Kiefer entwickeln können, den Sie sich immer gewünscht haben.

Dazu müssen Sie den abgewinkelten Pinsel noch einmal verwenden und den Puder unter Ihre Kieferlinie auftragen, um diesen Schatteneffekt zu erzielen. Unter keinen Umständen sollten Sie nach oben überblenden, da Sie dadurch leider anscheinend Gesichtsbehaarung haben. Gehen Sie stattdessen entlang der Kinnlinie und nicht in eine andere Richtung, und mischen Sie dann mit dem flauschigen Pinsel nach unten, um diesen Schatteneffekt zu erzielen.

Veränderungen in kürzester Zeit

Wie Sie sehen, ist die Konturierung weniger, als Sie vielleicht gedacht hätten. Solange Sie bereit sind, sich Zeit zu nehmen, um Ihre Technik zu perfektionieren, kann dies mit Sicherheit die Form Ihres Gesichts in nur ein paar Minuten vollständig verändern.

Das Konturieren erfordert nur einige Pinsel und Puder, die zwei Farbtöne heller sind als Ihre Grundierung. Wenn Sie die oben beschriebenen Schritte ausführen, erhalten Sie ein glaubwürdiges Erscheinungsbild, das die Profis zu reproduzieren scheint.

Seitenübersicht

In diesem Abschnitt haben Sie gelernt, wie Sie alles zusammenfügen, um bestimmte Looks für verschiedene Anlässe zu erstellen.

Sie haben auch gelernt, Konturen zu verwenden, um das Gesicht durch Definieren der zugrunde liegenden Knochenstruktur schärfer erscheinen zu lassen.